• SAT- TV- PC-Service für Pleidelsheim, Ingersheim, Freiberg, Mundelsheim
  • SAT- TV- PC-Service für Pleidelsheim, Ingersheim, Freiberg, Mundelsheim
Devolo Magic 2 WiFi Next

Devolo Magic 2 WiFi Next

299,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 0 Tag(e)

Beschreibung

Devolo Magic 2 WiFi Multiroom Kit

Stromnetzadapter, extern, Datenübertragung: Powerline, W-LAN Mesh, W-LAN, W-Lan 802.11 a, W-Lan 802.11 ac, W-Lan 802.11 b, W-Lan 802.11 g, W-Lan 802.11 n, Datentransferrate Ethernet maximal 1.000 MBit/Sekunde, Datentransferrate Powerline maximal 2.400 MBit/Sekunde, Anschlüsse: 4 x Ethernet RJ45 LAN, Schutzkontakt-Steckdose, max. 128 Bit AES-Verschlüsselung


Zusätzliche Produktinformationen

Eigene Karteikarte
Die Datenrate der Verbindung und somit auch die Stabilität der Verbindung zwischen Powerline-Adaptern kann durch mehrere Faktoren negativ beeinflusst werden. Dazu zählen in erster Linie andere elektrische Geräte in der Nähe der Adapter und die Leitungslänge. Um eine optimale Datenrate über Powerline-Adapter zu erreichen, ist es sinnvoll, die integrierte Steckdose der Adapter zu verwenden, da in dieser ein sog. Dämpfungsfilter eingebaut ist. Wir empfehlen, dass Sie eine Steckdosenleiste mit mehreren Geräten in die integrierte Steckdose einstecken. Signale, die normalerweise die Verbindung stören, werden auf diese Weise aus dem Stromnetz herausgehalten. Neben den Adaptern sollten keine Netzteile eingesteckt sein. Auch Geräte, die einige Meter von den Adaptern entfernt eingesteckt sind, können die Verbindung stören. Tauschen Sie die devolo Adapter testweise in den Wandsteckdosen aus. Sollten die schlechten Übertragungsleistungen mit den Adaptern "mit wandern" liegt die Ursache der schlechten Leistung eher am Adapter. Verweilt die schlechte Übertragungsleistung am Ort beziehungsweise an der Wandsteckdose, werden die Störungen wahrscheinlich von benachbarten elektrischen Geräten verursacht. Sie könnten versuchen Störquellen ausfindig zu machen, indem Sie alle Geräte/Beleuchtung/Netzteile in der Nähe ausschalten bzw. diese vom Stromnetz trennen und dann die Datenrate im Cockpit messen. Schließen Sie dann sukzessive - mit Blick auf die Datenrate im Cockpit - die Geräte wieder an. Sie finden die aktuelle Version des Cockpit unter dem folgenden Link: https://www.devolo.de/support/downloads/download/devolo-cockpit.html Wenn der störende elektrische Verbraucher lokalisiert wurde, schließen Sie diesen testweise auf die integrierte Steckdose des devolo Adapters oder auf einer entfernteren Wandsteckdose an.